Neurologisches
Zentrum

für Bewegungsstörungen und Diagnostik

Dr. Müngersdorf & Kollegen

Telefon Telefon 030.8471957-0
Telefax 030.8471957-29

​Unser Ärzteteam

Dr. Martina Müngersdorf Dr. Nico Döhler PD Dr. med. Michael von Brevern
Dr. Martina Müngersdorf

Dr. Martina Müngersdorf, Jahrgang 1965, Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf und der Freien Universität Berlin, Abschluss (Staatsexamen) 1992 in Berlin.

Ausbildung zur Fachärztin für Neurologie an der Freien Universität Berlin, am Universitätsklinikum Carl-Gustav-Carus Dresden und am Universitätsklinikum Benjamin Franklin Berlin. Promotion 1999 an der Klinik für Neurologie der Charite, Humboldt-Universität Berlin.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie. (EMG Zertifikat), der Deutschen Parkinson-Gesellschaft, der Movement Disorder Society, des Arbeitskreis Botulinum-Toxin. Vorstandsmitglied im Arbeitskreis Parkinson-Syndrome Berlin e.V. und in QUANUP e.V..

Leitung des Arbeitskreises Elektromyographie in der Neurologischen Diagnostik. Mitarbeit in einem bundesweiten Projekt zur Qualitätssicherung der Behandlung von Parkinson-Patienten. Organisation zahlreicher Fortbildungsveranstaltungen und umfangreiche Tätigkeit als Referentin zur Behandlung der Parkinsonkrankheit, des Restless-Legs-Syndroms und Botulinumtoxin-behandlung.

Schwerpunkte: Neurophysiologische Diagnostik, Neuromuskuläre Erkrankungen, Behandlung von Dystonien und Spastik mit Botulinum-Toxin, Diagnostik und Therapie von Parkinson-Syndromen.

Mitglied der Ärztekammer Berlin. Zulassung der KV Berlin als Vertragsärztin.

Dr. Nico Döhler

Nico Döhler, geboren 1984, schloss das Studium der Humanmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin 2012 ab. Unmittelbar im Anschluss begann er seine Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie am Kantonsspital St. Gallen in der Schweiz. Hier konnte er sich neben der allgemeinneurologischen stationären und notfallmäßigen Versorgung bereits früh in den Bereichen der neuro-immunologischen Erkrankungen, Epilepsien sowie der Parkinsonsyndrome vertiefen.

Promotion über die Abschätzung des Risikos epileptischer Anfälle nach stattgehabtem Schlaganfall an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern. Derzeit Hospitant im Bereich der Duplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, der Schweizerischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie, der Studienstiftung des Deutschen Volkes sowie der Ärztekammer Berlin.

PD Dr. med. Michael von Brevern

Privatdozent Dr. Michael von Brevern bietet ab 01.07.2018 Sprechstunden an. Seine Schwerpunkte umfassen neurophysiologische Diagnostik (EMG) und die Diagnostik und Behandlung von Parkinson-Syndromen. Als Epileptologe bietet er eine Spezialsprechstunde für Epilepsie an! Desweiteren ist er als Spezialist für Schwindelerkrankungen bundesweit bekannt.

Eine EMG-Sprechstunde findet auch an seinem zweiten Standort am Wittenbergplatz (Ansbacher Str. 17-19) statt.